hplogo

 

Senkrecht- u. Fenstermarkisen

MARKISOLETTE

Die MARKISOLETTE ist der Ausnahmekönner unter den Markisen. MARKISOLETTEN vereinen die Möglichkeit einer harmonischen Fassadengestaltung mit den Vorzügen einer individuellen Beschattung einer Markise. Mit MARKISOLETTEN lässt sich das Verhältnis zwischen gewünschtem Schatten im Wohnbereich und einem möglichen Ausblick nach draußen ganz fein dosieren. Durch die robuste Ausstellvorrichtung erreicht man, dass bei hochstehender Sonneneinwirkung die volle Beschattung der Fensterfläche erhalten bleibt, während im unteren Bereich der MARKISOLETTE der freie Ausblick nach außen weiterhin möglich ist. Durch die Auswahl einer runden oder eckigen Kassette lässt sich auch die MARKISOLETTE bestmöglich in die jeweilige Fassade integrieren, oder bringt als Blickfang südländisches Flair in Ihr Eigenheim.

Grenzmaße:
Max. Anlagenbreite 3000 mm
Max. Anlagenhöhe  3500 mm
Max. Anlagenfläche  7,5 m2

 

markisolette

OPENLINE

Die OPENLINE ist die puristische Variante unter den Fassadenmarkisen, da bei diesem Produkt auf den Einsatz einer Cassette verzichtet wird. Sie kann vielseitig sowohl im Innen- als auch im Außenbereich eingesetzt werden. Im Innenbereich wird sie für die Beschattung von sehr großen Glasflächen eingesetzt und kann, aufgrund der fehlenden Windbelastung im Innenbereich, sogar ohne seitliche Führung des Behanges ausgestattet werden. Im Außeneinsatz wird sie beinahe unsichtbar in bauseitig vorgesehenen Fassadenschachtelementen integriert und wird somit integrativer Bestandteil der Fassade.

Grenzmaße Innenanwendung:
Max. Anlagenbreite 6000 mm
Max. Anlagenhöhe  8000 mm
Max. Anlagenfläche  40 m2

Grenzmaße Außenanwendung:
Max. Anlagenbreite 4000 mm
Max. Anlagenhöhe  3500 mm
Max. Anlagenfläche  9 m2

 

openline

 
   
 
 

Copyright © 2014. All Rights Reserved.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung einverstanden ablehnen